Abstimmung über Spielwertung

Relevante Themen


Neues Thema zum Spiel erstellen

 Abstimmung über Spielwertung  - #1


02.04.2022 20:12


FussGottes


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 27.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 208

- richtig entschieden
Im anderen Thread hatte @Stesspela Seminaisär die gute Idee, dass wir über die Spielwertung abstimmen, bevor wir uns zu Tode diskutieren.

Einfach abstimmen:

richtig entschieden: Ich würde das Spiel nicht anders werten.

Veto: Ich würde das Spiel für Freiburg werten oder neu ansetzen.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
75 %

Veto:
25 %




1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #2


02.04.2022 20:26


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 175

ich warte mit meiner Stimme ab, bis zweifelfrei geklärt ist, wie es zu dem Fehler kam. Sollte Bayern - wie Dingert nach dem Spiel gesagt haben SOLL - eine falsche Nummer gezeigt haben, werde ich mit VETO abstimmen. Habe das Interview mit Dingert nur gelesen, nicht im Original gesehen & gehört.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #3


02.04.2022 20:37


friedenreich


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 30.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 552

- richtig entschieden
Ja, die 29 ging hoch, irrtümlich, die hatte Coman noch letztes Jahr. Hat man bei der Sportschau gesehn.
Aber Dingert darf nicht anpfeifen, wenn eine Mannschaft zu viele Spieler auf dem Platz hat. Insofern Fehler von Dingert. Und da in diesen 17 Sekunden nix passiert ist, sollte man die Sache auf sich beruhen lassen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #4


02.04.2022 20:42


Peachum12


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 316

@friedenreich

Zitat von friedenreich
Ja, die 29 ging hoch, irrtümlich, die hatte Coman noch letztes Jahr. Hat man bei der Sportschau gesehn.
Aber Dingert darf nicht anpfeifen, wenn eine Mannschaft zu viele Spieler auf dem Platz hat. Insofern Fehler von Dingert. Und da in diesen 17 Sekunden nix passiert ist, sollte man die Sache auf sich beruhen lassen.

Es hätte auch in Wolfsburg nicht 6 mal gewechselt werden dürfen. Kein Fehler vom Schiedsrichter. Es war heute eindeutig der Fehler von Bayern. So wird es auch vermerkt.  Die Zeit spielt keine Rolle, da man irgendwo eine Grenze ziehen müsste. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #5


02.04.2022 20:45


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 175

@friedenreich

Zitat von friedenreich
Ja, die 29 ging hoch, irrtümlich, die hatte Coman noch letztes Jahr. Hat man bei der Sportschau gesehn.
Aber Dingert darf nicht anpfeifen, wenn eine Mannschaft zu viele Spieler auf dem Platz hat. Insofern Fehler von Dingert. Und da in diesen 17 Sekunden nix passiert ist, sollte man die Sache auf sich beruhen lassen.

Sorry, aber wenn es Bayern in einem Jahr nicht geschafft hat, die Rückennummer zu aktualisieren, gehört das geahndet. Sowas darf im Profifußball nicht passieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #6


02.04.2022 20:46


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

- richtig entschieden
Weil es "eindeutig ein Fehler der Bayern" war, gab es ja auch gelb gegen den Spieler und anschließend indirekten Freistoß für Freiburg.

Moment ne, das war in einem alternativen Univesum.

Die Vergleiche mit Wolfsburg und anderen typischen Wechselfehlern sind übrigens haltlos. Einzige Gemeinsamkeit ist Es ging um Auswechslungen.

Bayern hat an und für sich einen regeltechnisch erlaubten Wechsel machen wollen. Im Rahmen des Wechsels ist es zu Verwirrung gekommen, weil Bayern Verantwortliche wohl eine falsche Nummer gemeldet haben. Dingert ruft aber den Bayern-Spieler aufs Feld und setzt das Spiel selbst fort.

Soll heißen:
In Wolfsburg haben die Schiedsrichter den Regelverstoß einfach nicht verhindert, müssen sie auch nicht, genauso wie bei zu vielen Amateur-Spielern oder zu vielen Nicht-EU-Ausländern.
Heute in dem Spiel hat Dingert den Spieler aktiv zum Regelversoß aufgefordert. Einfach mal die Szene im entsprechenden Thread anschauen.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #7


02.04.2022 20:51


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

@DerMarkgräfler

- richtig entschieden
Zitat von DerMarkgräfler
Sorry, aber wenn es Bayern in einem Jahr nicht geschafft hat, die Rückennummer zu aktualisieren, gehört das geahndet. Sowas darf im Profifußball nicht passieren.

Sag doch einfach direkt, dass du die SItuation gar nicht verstanden hast und verstehen willst.

Ich versuche es dennoch: Coman trägt die Nummer nicht mehr. Das weiß eigentlcih jeder, sogar die Schiedsrichter. Nur hat eine Verantwortliche bei Bayern diese Nummer versehentlich genannt, und der Assistent hat nicht geprüft, ob ein solcher Spieler überhaupt auf dem Feld ist. Das soll keine Schuldzuweisung gegen den Assistent sein.

Fragwürdig war halt Dingert mit seiner Geste.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #8


02.04.2022 21:09


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 175

In der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB, Paragraf 17, Absatz 4 heißt es:
„War in einem Spiel ein Spieler nicht spiel- oder einsatzberechtigt, so ist das Spiel für die Mannschaft, die diesen Spieler schuldhaft eingesetzt hatte, mit 0:2 verloren und für den Gegner mit 2:0 gewonnen zu werten, es sei denn, das Spiel war nach dem Einsatz des nicht spiel- oder einsatzberechtigten Spielers noch nicht durch den Schiedsrichter fortgesetzt.“



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #9


02.04.2022 21:09


Jadon42


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 606

@DerMarkgräfler

Zitat von DerMarkgräfler
In der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB, Paragraf 17, Absatz 4 heißt es:
„War in einem Spiel ein Spieler nicht spiel- oder einsatzberechtigt, so ist das Spiel für die Mannschaft, die diesen Spieler schuldhaft eingesetzt hatte, mit 0:2 verloren und für den Gegner mit 2:0 gewonnen zu werten, es sei denn, das Spiel war nach dem Einsatz des nicht spiel- oder einsatzberechtigten Spielers noch nicht durch den Schiedsrichter fortgesetzt.“


Süle war aber sowohl spiel- als auch einsatzberechtigt.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #10


02.04.2022 21:17


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

- richtig entschieden
Zumal man mir auch zusätzlich mal ein "schuldhaftes Einsetzen" nachweisen muss.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #11


02.04.2022 21:19


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 175

@objektivIstSubjektiv

Zitat von objektivIstSubjektiv
Zitat von DerMarkgräfler
Sorry, aber wenn es Bayern in einem Jahr nicht geschafft hat, die Rückennummer zu aktualisieren, gehört das geahndet. Sowas darf im Profifußball nicht passieren.

Sag doch einfach direkt, dass du die SItuation gar nicht verstanden hast und verstehen willst.

was ich wirklich nicht verstehe, warum man gleich persönlich werden muss, wenn einem eine andere Meinung nicht passt. Meine Meinung ist, dass es Profis nicht passieren darf, eine falsche Nummer anzuzeigen, egal wie alt sie ist. Und wenn sie es halt doch machen (Fehler machen wir alle, vielleicht sogar Du), dann müssen sie halt auch die Konsequenzen akzeptieren.  Das 6:0 schmerzt wohl noch ? (das war jetzt gleiches Niveau)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #12


02.04.2022 21:20


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 175

@Jadon42

Zitat von Jadon42
Zitat von DerMarkgräfler
In der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB, Paragraf 17, Absatz 4 heißt es:
„War in einem Spiel ein Spieler nicht spiel- oder einsatzberechtigt, so ist das Spiel für die Mannschaft, die diesen Spieler schuldhaft eingesetzt hatte, mit 0:2 verloren und für den Gegner mit 2:0 gewonnen zu werten, es sei denn, das Spiel war nach dem Einsatz des nicht spiel- oder einsatzberechtigten Spielers noch nicht durch den Schiedsrichter fortgesetzt.“


Süle war aber sowohl spiel- als auch einsatzberechtigt.


Auch wenn er der 12. Spieler war ?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #13


02.04.2022 21:21


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

- richtig entschieden
Nein, du hast eine ganz andere Aussage getätigt und redest dich jetzt raus.

Und deine Falschdarstellung hat nichts mehr mit Meinung zu tun. Aber das ist modern: Jede Unwahrheit, die man verbreitet, einfach auf eine Meinung reduzieren.

Und ja, wir machen alle Fehler, Gesteh doch du ein, dass du die Sitiuation falsch dargestellt hast. Ich zitiere den Satz von dir nochmal:
"Sorry, aber wenn es Bayern in einem Jahr nicht geschafft hat, die Rückennummer zu aktualisieren"

Zum spiel- und einsatzberechtigt:
Was spricht rein formal dagegen, dass Süle nicht hätte spielen dürfen? Ist er Nicht-EU-Ausländer? Ist er ein Nicht-LIzenzspieler des Amateur-Teams? Wenn er nicht spiel-/einsatzberechtigt wäre, hätte er gar nicht eingewechselt werden dürfen, unabhängig davon, dass beim Wechsel einiges schief lief. Aber der Wechsel ändert Süles Status "einsatzberechtigt" in keiner Weise.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #14


02.04.2022 21:23


friedenreich


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 30.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 552

@DerMarkgräfler

- richtig entschieden
Zitat von DerMarkgräfler
Zitat von Jadon42
Zitat von DerMarkgräfler
In der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB, Paragraf 17, Absatz 4 heißt es:
„War in einem Spiel ein Spieler nicht spiel- oder einsatzberechtigt, so ist das Spiel für die Mannschaft, die diesen Spieler schuldhaft eingesetzt hatte, mit 0:2 verloren und für den Gegner mit 2:0 gewonnen zu werten, es sei denn, das Spiel war nach dem Einsatz des nicht spiel- oder einsatzberechtigten Spielers noch nicht durch den Schiedsrichter fortgesetzt.“


Süle war aber sowohl spiel- als auch einsatzberechtigt.


Auch wenn er der 12. Spieler war ?


ja, er war ein einsatzberechtigter Spieler, von daher greift die Regel hier nicht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #15


02.04.2022 21:25


Peachum12


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 316

@objektivIstSubjektiv

Zitat von objektivIstSubjektiv
Weil es "eindeutig ein Fehler der Bayern" war, gab es ja auch gelb gegen den Spieler und anschließend indirekten Freistoß für Freiburg.

Moment ne, das war in einem alternativen Univesum.

Die Vergleiche mit Wolfsburg und anderen typischen Wechselfehlern sind übrigens haltlos. Einzige Gemeinsamkeit ist Es ging um Auswechslungen.

Bayern hat an und für sich einen regeltechnisch erlaubten Wechsel machen wollen. Im Rahmen des Wechsels ist es zu Verwirrung gekommen, weil Bayern Verantwortliche wohl eine falsche Nummer gemeldet haben. Dingert ruft aber den Bayern-Spieler aufs Feld und setzt das Spiel selbst fort.

Soll heißen:
In Wolfsburg haben die Schiedsrichter den Regelverstoß einfach nicht verhindert, müssen sie auch nicht, genauso wie bei zu vielen Amateur-Spielern oder zu vielen Nicht-EU-Ausländern.
Heute in dem Spiel hat Dingert den Spieler aktiv zum Regelversoß aufgefordert. Einfach mal die Szene im entsprechenden Thread anschauen.

Wo bitte fordert er den Spieler auf, reinzukommen?  
Eine fraglose Geste so zu interpretieren finde ich fragwürdig.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #16


02.04.2022 21:25


friedenreich


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 30.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 552

- richtig entschieden
Collinas Erben sehen das übrigens ähnlich: höchstwahrscheinlich keine Spielwiederholung und keine Wertung zugunsten von Freiburg.

https://twitter.com/collinaserben/status/1510328679435579400?s=21&t=kbvYzg6IAhALu0pTIiosPQ

wäre, ganz ehrlich, auch ein bissl lächerlich mMn.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #17


02.04.2022 21:27


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

@Peachum12

- richtig entschieden
Zitat von Peachum12
Wo bitte fordert er den Spieler auf, reinzukommen?  
Eine fraglose Geste so zu interpretieren finde ich fragwürdig.

Also der Schiri macht eine Geste und wartet auf ihn und setzt das Spiel erst dann fort. Als was interpretierst du das?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #18


02.04.2022 21:30


Jadon42


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 606

@DerMarkgräfler

Zitat von DerMarkgräfler
Zitat von Jadon42
Zitat von DerMarkgräfler
In der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB, Paragraf 17, Absatz 4 heißt es:
„War in einem Spiel ein Spieler nicht spiel- oder einsatzberechtigt, so ist das Spiel für die Mannschaft, die diesen Spieler schuldhaft eingesetzt hatte, mit 0:2 verloren und für den Gegner mit 2:0 gewonnen zu werten, es sei denn, das Spiel war nach dem Einsatz des nicht spiel- oder einsatzberechtigten Spielers noch nicht durch den Schiedsrichter fortgesetzt.“


Süle war aber sowohl spiel- als auch einsatzberechtigt.


Auch wenn er der 12. Spieler war ?


Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #19


02.04.2022 21:31


ElGaucho


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 341

ich weiß nicht ob der zusätzliche thread hier zielführend ist, das ist für mich eine Frage fürs Sportgericht, wenn denn Einspruch eingelegt werden sollte.
Und wir stimmen hier bei wt ja normalerweise auch nicht über die längen von rotsperren o.ä. ab



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Abstimmung über Spielwertung  - #20


02.04.2022 21:32


Jadon42


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 18.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 606

@Peachum12

Zitat von Peachum12
Zitat von objektivIstSubjektiv
Weil es "eindeutig ein Fehler der Bayern" war, gab es ja auch gelb gegen den Spieler und anschließend indirekten Freistoß für Freiburg.

Moment ne, das war in einem alternativen Univesum.

Die Vergleiche mit Wolfsburg und anderen typischen Wechselfehlern sind übrigens haltlos. Einzige Gemeinsamkeit ist Es ging um Auswechslungen.

Bayern hat an und für sich einen regeltechnisch erlaubten Wechsel machen wollen. Im Rahmen des Wechsels ist es zu Verwirrung gekommen, weil Bayern Verantwortliche wohl eine falsche Nummer gemeldet haben. Dingert ruft aber den Bayern-Spieler aufs Feld und setzt das Spiel selbst fort.

Soll heißen:
In Wolfsburg haben die Schiedsrichter den Regelverstoß einfach nicht verhindert, müssen sie auch nicht, genauso wie bei zu vielen Amateur-Spielern oder zu vielen Nicht-EU-Ausländern.
Heute in dem Spiel hat Dingert den Spieler aktiv zum Regelversoß aufgefordert. Einfach mal die Szene im entsprechenden Thread anschauen.

Wo bitte fordert er den Spieler auf, reinzukommen?  
Eine fraglose Geste so zu interpretieren finde ich fragwürdig.


Fun Fact: hätte er ihn nicht dazu aufgefordert reinzukommen, hätte er ihm schon beim Betreten des Platzes die gelbe Karte geben müssen. weil er unerlaubt den Platz betreten hätte. Wüsstest du natürlich wenn du regeln kenntest.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


02.04.2022 15:30


58.
Goretzka
63.
Petersen
66.
(11er)
unbekannt
73.
Gnabry
82.
Coman
90+6.
Sabitzer

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
5,4
SC Freiburg 6,0   5,4  Bayern München 5,4
Benedikt Kempkes
Timo Gerach
Arno Blos

Statistik von Christian Dingert

SC Freiburg Bayern München Spiele
23  
  23

Siege (DFL)
3  
  17
Siege (WT)
3  
  18

Unentschieden (DFL)
8  
  5
Unentschieden (WT)
8  
  3

Niederlagen (DFL)
12  
  1
Niederlagen (WT)
12  
  2

Aufstellung

Sallai 62.
Flekken
Lienhart
Schmid 69.
Höler 83.
Schlotterbeck
Eggestein 83.
Grifo
Gulde 83.
Höfler
Gelbe Karte Günter
Kouassi 
62. Goretzka 
84. Coman 
Upamecano  Gelbe Karte
73. Pavard 
Sané 
62. Lewandowski 
Neuer 
Hernández 
Kimmich 
Müller 
Petersen  62.
Jeong  83.
Weißhaupt  83.
Siquet  69.
Haberer  83.
62. Musiala
85. Süle
62. Tolisso
84. Sabitzer
73. Gnabry

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema