Foul gegen Neuer?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  41. Min.: Foul gegen Neuer? | von Stesspela Seminaisär  VAR
 Vorschläge der Community
  72. Min.: Elfmeter Stuttgart | von devollvo
 Allgemeine Themen
  VfB Spiel | von creative
  Osmers | von Jadon
  Mislintat | von Jadon
  Bayernbonus - ich denke schon | von DieDatenbank16

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Coulibaly hält Neuer kurz fest, Osmers entscheidet nach VAR-Review, das Tor von Förster abzuerkennen. Richtige Entscheidung?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Foul gegen Neuer?  - #241


30.11.2020 19:05


VARum?


Jahn Regensburg-FanJahn Regensburg-Fan


Mitglied seit: 19.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 1033

@JulGarKi

- richtig entschieden
Zitat von JulGarKi
Ich stimme dir zu, wenn er wirklich nichts gesehen hat was als Foulspiel durchgeht bewertet er das was er gesehen hat. Folgerichtig hätte er ja auf Tor entscheiden müssen stimmst du mir da zu? So und jetzt kommt's. Das bedeutet aber, dass er auf den Bildern eineindeutiges Foul in der Entstehung des Tores hätte erkennen müssen. Sprich etwas, was der Entscheidung Tor für Stuttgart zu 100% oder zumindest 95% revidiert. Und das gibt die Situation hier beim besten Willen nicht her, dafür gibt es zu viele Argumente nicht auf Foul zu entscheiden.


Ja, er hätte zunächst auf Tor entscheiden müssen, was aber am Ende nichts geändert hätte. 
Genau das hat Osmers nach seiner Einschätzung erkannt, genau darum gehts beim OFR nach serious missed incident. Beim OFR entscheidet der SR so, wie er es direkt getan hätte wenn er es (hier das Halten) sofort gesehen hätte. Da spielt es überhaupt keine Rolle, ob man evtl. auch anders entscheiden könnte. Der SR trifft beim OFR seine Entscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #242


30.11.2020 19:05


JulGarKi


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 09.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 127

@VARum?

- Veto
Zitat von VARum?
Zitat von JulGarKi
Ja, aber nochmal, es geht mir hier darum, dass ich nicht gesehen habe das Osmers vor dem Studium der Bilder eine Entscheidung getroffen hat. Und genau das ist mein Problem. Wenn er sagt, ich lasse das Spiel laufen, habe aber ein Foul an Neuer erkannt, dementsprechend Freistoß  Bayern, dann rausläuft um sich diese Wahrnehmung bestätigen zu lassen, ist doch alles gut. Andersherum wäre es doch auch okey. Die Diskussion kommt hier ja zustande, weil Osmers keine Entscheidung trifft und lieber nochmal nachschaut. Und das ist einfach nicht akzeptabel, er hat freien Blick auf die Szene und drückt sich vor einer Entscheidung. Dann kann man auch gleich ganz ohne Schiedsrichter spielen. Soweit meine Meinung, ich hoffe du verstehst was ich meine, so macht Fußball einfach keinen Spaß mehr.


Und auch nochmal: Dass er wohl nicht klar erkennbar zunächst auf Tor entschieden hat, ist egal, das hat nichts damit zu tun, dass er sich vor einer Entscheidung drückt, er will die richtige treffen. Ich vermute, der VAR hat sich in etwa zeitgleich mit dem "Tor" gemeldet. Eine Entscheidung "Tor" von Osmers hätte am Ende nichts geändert, er hat das Halten gar nicht gesehen, er hat sichs angeschaut, hats gesehen und dann die (richtige) Entscheidung getroffen.

Ich bin langsam müde darin mit dir zu diskutieren, da es zu nichts führen wird. Nur eins noch. Ich glaube schon, dass die Entscheidung "Tor" etwas geändert hätte, aber da werden wir auch nicht auf einen Nenner kommen. Erstaunlich nur, dass bei einer doch scheinbar so klaren Situation ein Thread mit 12 Seiten entsteht und diese so klare richtige Entscheidung soviel Diskussionsstoff geboten hat. Ich wünsche dir eine schöne Woche, bis zum nächsten Thread



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #243


30.11.2020 19:12


VARum?


Jahn Regensburg-FanJahn Regensburg-Fan


Mitglied seit: 19.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 1033

@JulGarKi

- richtig entschieden
Zitat von JulGarKi
Ich bin langsam müde darin mit dir zu diskutieren, da es zu nichts führen wird. Nur eins noch. Ich glaube schon, dass die Entscheidung "Tor" etwas geändert hätte, aber da werden wir auch nicht auf einen Nenner kommen. Erstaunlich nur, dass bei einer doch scheinbar so klaren Situation ein Thread mit 12 Seiten entsteht und diese so klare richtige Entscheidung soviel Diskussionsstoff geboten hat. Ich wünsche dir eine schöne Woche, bis zum nächsten Thread


Ich habe in meinem letzten Post den Ablauf nach serious missed incident nochmal beschrieben. Du scheinst da nicht ganz regelfest zu sein und meinst immer noch fälschlicherweise, dass der VAR-Eingriff nicht korrekt/zulässig war und Osmers nur dann auf Foul entscheiden hätte dürfen, wenn es das klarste Foul ever gewesen wäre, was halt auch nicht stimmt. Er trifft seineEntscheidung nach und aufgrund OFR.
Ebenfalls schöne Woche.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #244


30.11.2020 20:00


DieDatenbank16


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 30.11.2020

Aktivität:
Beiträge: 5

@Kingsuede

- Veto
Zitat von kingsuede
Gegen uns ist sowas grundsätzlich ein Foul, ansonsten eher nicht.


Das Modell “Täter-Opfer-Umkehr“ Solche Andeutungen von Verschwörungstheorien sollten lieber schnell gelöscht werden. Dass dieser Kommentar toleriert wird, spricht nicht wirklich für dieses Forum.
 
Dabei ist es doch andersherum, was statistisch belegt ist …

Dass dieser Kommentar, der absolut nicht der Realität entspricht, 7 Bestätigungen erhält, ist doch auch ein starkes Stück.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #245


30.11.2020 20:11


DieDatenbank16


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 30.11.2020

Aktivität:
Beiträge: 5

@Stesspela Seminaisär

- Veto
Neuers Bein knickt ohne Einwirkung ein. Der Kontakt - ein minimaler Kontakt - erfolgt am Arm.

Das Einknicken des Beins ist die Ursache fürs Fallen bzw. Neuers Wille, zu fallen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #246


30.11.2020 20:43


Nikonstrukter


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 361

- richtig entschieden
Gab bei Bochum Düsseldorf für ein ähnliches halten gerade 11er für Bochum...falls das hier noch jemand lesen sollte...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #247


30.11.2020 20:54


VARum?


Jahn Regensburg-FanJahn Regensburg-Fan


Mitglied seit: 19.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 1033

@Nikonstrukter

- richtig entschieden
Zitat von Nikonstrukter
Gab bei Bochum Düsseldorf für ein ähnliches halten gerade 11er für Bochum...falls das hier noch jemand lesen sollte...


Joa kloar. Aber die Intensität grad war wohl geringer als hier.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #248


01.12.2020 08:55


AFP


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 102

Ich warte auf die 13 Seiten Diskussion um das Foul gegen Zoller. Geht ja schließlich um die Sache, nicht darum, dass es hier Bayern betrifft.

Aber mal weg davon: Die Szene ist tatsächlich extrem vergleichbar, die Intensität sogar noch geringer. Beides für mich zu pfeifen, die Hände haben halt da einfach gar nichts zu suchen und in der Bewegung reicht der kurze Griff halt aus.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #249


01.12.2020 15:07


Anakin9673


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 19.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 502

@Stormfalco

- Veto
Zitat von Stormfalco
Zitat von Anakin9673
Würde diese Diskussion genauso geführt, wenn Lewandowski so an Kobel gezupft hätte? Würde ich da sagen, dass das ein klares Foul gegen meinen Torwart war?
Ich glaube, nur kurz. Dann würde ich mich fragen, was Kobel da geritten hätte, einfach das Spielen einzustellen. Da zu reklamieren, ist so albern. Beim Frauenfußball würde jede Torfrau für sowas aber herzlich ausgelacht.


Bei deinem Torhüter würdest du sagen es ist ein klares Foulspiel und trotzdem votest du hier rot? Das verstehe ich nicht.

Du hast mich falsch verstanden. Da steht "nur kurz", d.h. in der ersten Aufregung im Fanblock würde ich klar "Foul" schreien. Aber mit ein bißchen Abstand eben zu der Erkenntnis kommen, dass es eigentlich nichts war und deshalb meinen Torhüter in Frage stellen. Fußball ist ein Kampfsport (das ist sogar gerichtlich festgestellt), so ein Zupfer, der den Spieler NICHT vom Ball trennt, sollte ihn nicht dazu bewegen, das Spielen einzustellen, sondern eben weiterzuspielen.

P.S. Den Jugendspielern bringt man (hoffentlich) bei, so lange weiterzuspielen, bis der Schiri pfeift. Dieses "auf den Pfiff warten" regt mich auf und zwar ausdrücklich unabhängig vom Trikot. Da hatte der VfB in den letzten Jahren genug so Spezialisten in den eigenen Reihen, bei denen das einfach nur peinlich war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #250


01.12.2020 17:16


VARum?


Jahn Regensburg-FanJahn Regensburg-Fan


Mitglied seit: 19.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 1033

@Anakin9673

- richtig entschieden
Zitat von Anakin9673
Du hast mich falsch verstanden. Da steht "nur kurz", d.h. in der ersten Aufregung im Fanblock würde ich klar "Foul" schreien. Aber mit ein bißchen Abstand eben zu der Erkenntnis kommen, dass es eigentlich nichts war und deshalb meinen Torhüter in Frage stellen. Fußball ist ein Kampfsport (das ist sogar gerichtlich festgestellt), so ein Zupfer, der den Spieler NICHT vom Ball trennt, sollte ihn nicht dazu bewegen, das Spielen einzustellen, sondern eben weiterzuspielen.


Bei Osmers lag ja leider ein serious missed incident vor. Hätte er das Halten sofort gesehen, hätte er wohl sofort gepfiffen, dann hätte das Nicht-weiter-spielen von Neuer keine Auswirkung haben können, er hätte wohl den Ball nicht verloren und der Ball wäre wohl nicht im Tor gelandet, dann wäre recht sicher der "Aufschrei" der Veto-Seite hier nicht ganz so groß gewesen. Dass die Entscheidung trotz allem korrekt war, sollte man mittlerweile akzeptieren können.
SR haben ja auch nur den einen Moment, um zu entscheiden. Entweder weil sie das (evtl.) Foul sofort sehen und ahnden, oder wie hier im OFR das klare Halten sehen, das nach Regel ein Foul ist.
Du sagst selbst "mit ein bisschen Abstand", daraus schließe ich (wenn du ehrlich bist), als SR auf dem Platz hättest du auch auf Foul erkannt, da hättest du ja auch sofort entscheiden müssen und hättest nicht mit Abstand urteilen können. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul gegen Neuer?  - #251


05.12.2020 18:05


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 527

@JulGarKi

- Veto
Zitat von JulGarKi
@ArchieGreen Verstehe an der Stelle deinen Punkt nicht ganz, denn die Regelung gibt mir, allen Stuttgartern und anderen Befürwortern des Tores Recht. Hier lag klar kein Wahrnehmungsfehler von Osmers vor, er hat sich lediglich davor gedrückt selbst eine Entscheidung zu treffen. Das sprichst du ja eben selber an. Also verstehe da nicht ganz wieso du mir jetzt so geantwortet hast.


Ich hatteDich zum Teil falsch verstanden, da ich vollständig Deiner Meinung bin, das was @SetOnFire hier erzählt halte ich wie bei @collinaserben für einen Rechtfertigungsversuch, genau wissend, das Osmers alles gesehen hat.



VAR abschaffen - sofort!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

×

Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Kurzes, aber wirkungsvolles Ziehen, das geht schon in Ordnung.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Im richtigen Moment wird Neuer gezogen und kommt daher zu Fall. Für mich ein Foulspiel.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich richtig, lässt er die Hand weg passiert da auch nichts. Auch wenn Neuer nur kurz festgehalten wird reicht das aus für eine Behinderung.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Denke das ist relativ klar

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Von den Regeln her ein Foulspiel. Auch wenn Neuer ganz sicher nicht deswegen fällt oder die Kontrolle über den Ball verliert.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Coulibaly hält seinen Gegenspieler kurz, aber effektiv am Arm fest, so dass Letzterer aus dem Tritt kommt. Korrekt, hier abzupfeifen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Offensichtliches Halten ohne Intuition zum Ball, das Neuer zu Fall bringt. Ich hätte das auch gepfiffen.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Auch wenn Neuer hier wegrutscht, das kurze Halten von Coullibaly geschiet einzig mit der Intention Neuer am Spielen des Balles zu hindern. Für mich ein Foul und somit korrekt hier abzupfeifen

-
I bin I
Bayern München-Fan

Es ist ein klares Halten und Neuer, der sich in der Vorwärtsbewegung befindet, wird die Kontrolle des Balls unmöglich gemacht. Ich hätte ebenso entschieden.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Neuer wird gezogen und verliert auch dadurch den Ball. Für mich ist das zwingend zu ahnden.

×

28.11.2020 15:30


20.
Coulibaly
38.
Coman
45+1.
Lewandowski
87.
Douglas Costa

Schiedsrichter

Harm OsmersHarm Osmers
Note
4,1
VfB Stuttgart 4,8   4,5  Bayern München 3,2
Robert Kempter
Thomas Gorniak
Nicolas Winter
Sven Jablonski
Christian Fischer

Statistik von Harm Osmers

VfB Stuttgart Bayern München Spiele
10  
  10

Siege (DFL)
4  
  6
Siege (WT)
4  
  6

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
2  
  2

Niederlagen (DFL)
4  
  2
Niederlagen (WT)
4  
  2

Aufstellung

Kobel
Mavropanos 58.
Wamangituka
Förster 76.
Anton
Mangala
Castro 58.
Kempf
Endo
Sosa
Coulibaly 82.
Goretzka 
69. Coman 
Alaba 
Pavard 
69. Gnabry 
Lewandowski 
Neuer 
58. Hernández 
83. Tolisso 
Müller 
69. Boateng 
Klimowicz  58.
Massimo  82.
Kalajdzic  76.
Karazor  58.
69. Sané
69. Douglas Costa
83. Javi Martinez
58. Süle
69. Kouassi

Alle Daten zum Spiel

VfB Stuttgart Bayern München Schüsse auf das Tor
22  
  22

Torschüsse gesamt
15  
  15

Ecken
4  
  4

Abseits
7  
  7

Fouls
11  
  11

Ballbesitz
42%  
  42%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema