Wie solls weitergehen?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  63. Min.: Foul an Bellarabi? | von Fussballvonderstrasse
 Vorschläge der Community
  16. Min.: Freistoß zum 1:1 | von messling
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichteransetzung | von djhaax
  Freistoß zum 1:1 | von fairlierer
  Robert Andrich wär er einer für Flick | von Fussballvonderstrasse
  Hazard warum bekommt er kein gelb | von Fussballvonderstrasse
  Endlich Rose entlassen | von Sargon
  Nachspielzeit | von Maniac
  Wie solls weitergehen? | von Toothroot
  Abseits beim 5:2 | von Tk.666
  Allgemeine Leistungen aller Schiris / DFB /DFL | von Fussballvonderstrasse
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Wie solls weitergehen?  - #1


06.02.2022 17:29


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1400

Nächste derbe Niederlage, nächstes verlorenes "Topspiel", nächster defensiver Totalausfall... könnte man jetzt beliebig so weiter führen.

Ich sehe nicht, wie sich unter dem aktuellen Trainer defensiv auch nur irgendwas tut. Das ist Spiel für Spiel eine erbärmliche Defensivleistung. Und auch wenn wir in der Tabelle punktemäßig ordentlich darstehen, macht es diese Saison absolut keinen Spaß, dem BVB zuzuschauen. Es gibt keine Highlights (vielleicht das Spiel gegen Freiburg, dass ich leider verpasst habe), jedes Spiel der gleiche sch***. Mit Glück haut die Offensive es noch raus, ansonsten verliert man eben. Von Souveränität könnte man kaum weiter entfernt sein. Das Aus gegen Pauli und das enttäuschende Abschneiden in der CL sind da keine Ausrutscher sondern logische Konsequenz.

Wenn man ernsthaft noch Ziele für die EL hat, sollte man aus meiner Sicht jetzt den Trainerwechsel vollziehen (falls Edin sich bereit erklärt). Ich glaube nicht, dass man sportlich ein Risiko eingeht. Risikoreicher, als an der jetzigen Situation festzuhalten, dass man in jedem Spiel mindestens 3 Tore schießen muss, kann es nicht werden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Wie solls weitergehen?  - #2


06.02.2022 19:47


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 579

Als BVBfan müsste man mit Sicherheit nicht unzufriedener sein als, als Bayernfan, ein 1:2 gegen Sankt Pauli oder ein 2:5 gegen Leverkusen ist auch nicht schlimmer als ein 0:5 gegen Gladbach oder eine Niederlage gegen Kiel, dazu komforttabel auf Platz 2, ein Trainerwechsel wäre überzogen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

06.02.2022 15:30


10.
(ET)
Akanji
16.
(ET)
Frimpong
20.
Wirtz
28.
Andrich
53.
Tah
63.
(11er)
unbekannt
87.
Diaby
89.
Tigges

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
3,4
Bor. Dortmund 3,0   3,5  Bayer Leverkusen 3,5
Lasse Koslowski
Jan Seidel
Markus Schüller

Statistik von Daniel Siebert

Bor. Dortmund Bayer Leverkusen Spiele
25  
  17

Siege (DFL)
18  
  7
Siege (WT)
16  
  8

Unentschieden (DFL)
3  
  3
Unentschieden (WT)
6  
  1

Niederlagen (DFL)
4  
  7
Niederlagen (WT)
3  
  8

Aufstellung

Kobel
Guerreiro
Bellingham
Reus 85.
Akanji
Gelbe Karte Dahoud
Hazard 61.
Zagadou
Meunier 46.
Brandt
Malen 79.
Andrich 
89. Diaby 
Hincapié 
88. Frimpong 
68. Bellarabi  Gelbe Karte
81. Schick 
Grill 
Bakker 
Demirbay 
81. Wirtz 
Tah 
Wolf  46.
Tigges  85.
Moukoko  79.
Reyna  61.
81. Aránguiz
81. Alario
89. Adli
68. Kossounou
88. Fosu-Mensah

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema