Kolumne: Schiedsrichterball

10.11.2016 15:02 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Wie groß muss der Vorteil sein?

Perl / Schalke
Quelle: Imago Sportfoto

Es war die 57. Minute im Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und dem SV Werder Bremen (3:1). Während der Ball in der Luft war, kam Schalkes Benedikt Höwedes im Duell mit Santiago Garcia zu Fall. Der Ball ging jedoch weiter und Alessandro Schöpf kam per Direktabnahme zu einem Abschluss, den Werders Torhüter Felix Wiedwald mit einer Glanzparade zur Ecke klären konnte. Schiedsrichter Günter Perl (46, Pullach) gab keinen Strafstoß. Einige sahen darin ...

weiterlesen ...
03.11.2016 17:43 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Ein Foul aus taktischen Motiven

Brand / Koeln
Quelle: Imago Sportfoto

Am vergangenen Sonntag entzündete ein Foul von Marco Höger die Gemüter in der Fußball-Bundesliga. Er war bereits verwarnt und foulte seinen Gegenspieler, um einen Konter zu unterbinden. Ein klares taktisches Foul und Gelb-Rot, könnte man meinen und war auch die nahezu einhellige Meinung danach. Schiedsrichter Benjamin Brand (27, Bamberg) aber ahndete das Foul und beließ es bei einem Freistoß. Ein Wahrnehmungsfehler? Oder steckte da doch mehr dahinter?

So eindeutig wie es klingt, ...

weiterlesen ...
27.10.2016 11:48 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Unsportlich verhalten?

Douglas Costa / MGB
Quelle: Imago Sportfoto

Am vergangenen Spieltag gab es in beiden Bundesligen zwei Szenen, die die Gemüter erregten und als unsportliches Verhalten ausgelegt wurden: Zum einen Bayern Münchens Douglas Costa (26), der im Anschluss an ein Tor gegen Borussia Mönchengladbach (2:0) mit Fans ein Selfie schoss, zum anderen trat Fürths Sercan Sararer (26) beim 0:1 in Braunschweig die Eckfahne vor lauter Frust aus ihrer Halterung. Letztgenannter flog mit Gelb-Rot vom Platz. Costa hingegen sah nicht einmal Gelb von Schiedsrichter Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim). Ein Beleg für den oft zitierten ...

weiterlesen ...
20.10.2016 18:11 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Gelb – Rot - Grau

BVB / Hertha
Quelle: Imago Sportfoto

Es war die Aufreger-Szene des vergangenen Wochenendes: Im Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga zwischen dem BVB und der Hertha (1:1) hielt Berlins Sebastian Langkamp Dortmunds Emre Mor fest. Dieser verlor dann die Nerven und stieß seinen Gegenspieler vor die Brust. Langkamp hingegen nutzte die Chance und ließ sich spektakulär fallen. Schiedsrichter Patrick Ittrich (Hamburg) gab dem Berliner für das Foul Gelb und Mor für die vermeintliche Tätlichkeit Rot. Die Meinung unter vielen Fans war eindeutig: Gelb hätte gereicht.

Das Sportgericht sperrte Emre Mor anschließend zur großen Überraschung eben jener Fans für ...

weiterlesen ...
06.10.2016 10:41 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Über Tatsachen entschieden

Schönheim / Heft
Quelle: Imago Sportfoto

Am vergangenen Spieltag gab es in der Fußball-Bundesliga einige Szenen, in denen eine Rote Karte wegen Tätlichkeit gefordert wurde. Zugleich wurde, teilweise zurecht, teilweise zu Unrecht, keine Rote Karte ausgesprochen. Die anschließenden Reaktionen sind immer dieselben: Fans des gegnerischen Teams fordern eine nachträgliche Sperre. Dem steht jedoch oftmals die Tatsachenentscheidung entgegen. Grund genug, sich mit diesem Konstrukt auseinander zu setzen:

Ihre Grundlage hat die ...

weiterlesen ...
29.09.2016 16:44 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Grob eingestiegen?

Bicakcic / Goretzka SRB
Quelle: Imago Sportfoto

Am vergangenen Wochenende gab es drei potenzielle Platzverweise in der Fußball-Bundesliga. Am präsentesten war medial natürlich der Gesichtszwicker von Franck Ribéry. Auch der höhnische Applaus von Ousmane Dembélé nach seiner Gelben Karte wurde beachtet. Etwas unter dem Radar hingegen flog eine Situation beim Sonntagsspiel zwischen der TSG 1899 ...

weiterlesen ...
20.09.2016 16:49 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Kniffeliges beim Strafstoß

Chicharito / Frankfurt
Quelle: Imago Sportfoto

Es war die 86. Minute in der Commerzbank Arena zu Frankfurt. Leverkusens Julian Brandt drang in den Strafraum der Eintracht ein und wurde dabei, so jedenfalls sah es Schiedsrichter Christian Dingert (36, Lebecksmühle), gefoult. Um die auf diesen Zweikampf folgenden Verwicklungen nachzuvollziehen, soll im weiteren Verlauf davon ausgegangen werden, dass tatsächlich ein Foul von Timothy Chandler vorlag.

Die erste Verwicklung bildet – ein besseres Timing kann man sich als Kolumnist gar nicht wünschen – den nahtlosen Übergang zum Thema des letztwöchigen ...

weiterlesen ...
15.09.2016 13:35 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Die Notbremse des Torwarts

Sommer / Grifo
Quelle: Imago Sportfoto

Bereits am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga kam die neue Notbremsenregelung zum Tragen. Mönchengladbachs Torhüter Yann Sommer (27) brachte im Strafraum den Freiburger Vincenzo Grifo (31) zu Fall. Schiedsrichter Harm Osmers (31) aus Hannover, der in seinem Debüt – abgesehen von einem nicht gegebenen Strafstoß für Freiburg – eine gute Leistung zeigte, ahndete das Foul zurecht mit einem Strafstoß und der Gelben Karte.

In der vergangenen Saison wäre dies noch eine Rote Karte wegen Notbremse gewesen. Aufgrund der Regeländerung im ...

weiterlesen ...
01.09.2016 12:14 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: In leichter Bewegung

Brych / MGB
Quelle: Imago Sportfoto

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga stand das Samstagabendspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen (2:1) unter verstärkter Beobachtung: Zwei Champions League-Teilnehmer gleich zu Saisonbeginn gegeneinander und das zur herausgehobenen Zeit um 18:30 Uhr – das Spiel weckte einige Hoffnungen und erfüllte diese auch. Logisch, dass der DFB seinen besten Mann unter den Schiedsrichtern, EM-Teilnehmer Dr. Felix Brych (40, München) zu diesem Spiel ...

weiterlesen ...
19.07.2016 13:11 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Schiedsrichterball: Das beste Team bei der EM

Clattenburg / Collina
Quelle: Imago Sportfoto

Als Mark Clattenburg das Finale bei der EURO 2016 abpfiff, dürfte nicht nur Millionen Portugiesen ein Stein vom Herzen gefallen sein, sondern auch UEFA-Schiedsrichterboss Pierluigi Collina. Die Schiedsrichter haben beim Turnier eine gute Leistung gezeigt. Medial gab es kaum Kritik an Schiedsrichterentscheidungen, grobe Schnitzer gab es nicht und auch die Spieler akzeptierten die Pfiffe.

Doch woran lag es, dass das Schiedsrichterteam das am meisten überzeugende bei dieser Europameisterschaft war? Bei näherer Betrachtung kann man fünf Eckpunkte für die niedrige ...

weiterlesen ...

Schiedsrichterball

Johannes Gründel
Johannes Gründel

Johannes Gründel erklärt in Schieds­richterball auf WahreTabelle.de das Regelwerk und strittige Szenen der Bundesliga.

Er ist selbst Schiedsrichter und stellt sein Fachwissen auch als Mitglied des Kompetenzteams auf WahreTabelle.de zur Verfügung.